» 1 Online    » 13 Heute    » 1491 Monat    » 32825 Gesamt






Top-10 Bild! 98 % bei 47 Bewertungen.


Blick auf Fataga
Top-10 Bild! 87 % bei 40 Bewertungen.


Las Palmas aus der Vogelperspektive
Top-10 Bild! 92 % bei 32 Bewertungen.



Top-10 Bild! 98 % bei 21 Bewertungen.


Kirche Fataga
Top-10 Bild! 80 % bei 17 Bewertungen.


Teror
Top-10 Bild! 80 % bei 7 Bewertungen.



Top-10 Bild! 93 % bei 7 Bewertungen.


Iglesia Valsequillo
Top-10 Bild! 88 % bei 6 Bewertungen.


Palmen
Top-10 Bild! 82 % bei 6 Bewertungen.



Top-10 Bild! 90 % bei 5 Bewertungen.


Die Geheimnisvolle, die Magische, die Verwunschene. Wörter vermögen nicht auszudrücken, wie diese Insel wirkt! La Gomera zählt zu meinen absoluten Lieblingsinseln, mehr kanarisch geht nicht! Zum einen dieser magische Lorbeerwald, der Garajonay, um den sich einige Legenden ranken. Am schönsten ist wohl diese: www.gomeralive.de/legende-gara-jonay Naturliebhaber, Wanderfreunde und Ruhesuchende kommen hier voll auf ihre Kosten. Diese Insel entschleunigt und beruhigt. Die bekanntesten Orte, welche touristisch erwähnenswert sind, dürften Valle Gran Rey, Playa de Santiago und Hermigua sein. Große Hotels sucht man hier vergeblich, es beschränkt sich auf kleine Hotels und Appartements. Auch herrscht hier ein gemässigter Tourismus, die Besucher sind in den meisten Fällen Individualisten, welche Ruhe und Entspannung suchen. Und dafür haben sie sich genau die richtige Insel ausgesucht! Was im Umkehrschluß bedeutet, dass ich die Insel Partygästen niemals empfehlen würde. Hier bekommt der Begriff Ruhe seine sprichwörtliche Bedeutung!
Anreise
Ähnlich wie El Hierro verfügt La Gomera über einen Provinzflughafen, der nur von den Regionalfliegern der BINTER CANARIAS angeflogen wird. Über das Drehkreuz Los Rodeos (Nordflughafen) verbindet die BINTER somit La Gomera mit den restlichen Inseln. Zielflughafen aus Deutschland wäre demnach der Südflughafen Reina Sofia auf Teneriffa. Es existiert eine Busverbindung zum Nordflughafen, welche von der Gesellschaft „TITSA“ betrieben wird. Auf dem Seeweg wird La Gomera von Los Cristianos auf Teneriffa angefahren. Darüber hinaus gibt es eine Fährverbindung nach La Palma! Egal aus welcher Richtung ihr kommt, Teneriffa wird immer der Ausgangspunkt sein.
Falls Du einen Mietwagen benötigst, und den benötigst Du auf der Insel, empfehle ich wärmstens den kanarischen Verleiher „CICAR“. Das Busnetz ist relativ gut ausgebaut, man erreicht jedoch nicht jeden Ort, der es verdient hätte. Über die Pünktlichkeit der Guaguas (Busse) will ich hier nicht weiter eingehen.:-)


Verweis Regionalfluggesellschaft:
www.bintercanarias.com

Verweis Autoverleiher:
www.cicar.com/DE

Verweise Fähren:
www.navieraarmas.com/inicio
www.fredolsen.es/es

Verweis Busgesellschaft:
www.guaguagomera.com
Sehenswertes
Selbstverständlich steht der Lorbeerwald „Garajonay“ über allem. In ihm befinden sich der Nebelwald, hunderte Wanderwege, ein kleiner Campingplatz (Los Tilos) und viele verwunschene Orte, welche nur für Dich ihre Magie preisgeben. Sie werden Dich verzaubern. Die Inselhauptstadt, San Sebastian de La Gomera, ist unaufgeregt und lädt zum Verweilen ein. Auf der Plaza de la Constitucion sollte man sich unbedingt ein Getränk seiner Wahl gönnen. Nein, Du hast Dich nicht verhört, es pfeift auf dieser Insel! Die Gomeros praktizieren noch El Silbo, eine Jahrtausend alte Pfeifsprache. Die herrlichen Orte Valle Gran Rey, Hermigua, Agulo, Vallehermoso, Arure, Santiago runden den phantastischen Gesamteindruck ab.

Noch eine wichtige Anmerkung: Der Flughafen von La Gomera, zählt zu den schönsten der Welt! Ein Traum!


Stichpunktartig einige persönliche Empfehlungen:

  • Garajonay Nationalpark
  • Bosque del Cedro
  • Hermigua/ Roques de Hermigua
  • Valle Gran Rey
  • Wasserfall El Chorro
  • Los Organos (Nur auf dem Seeweg)
  • Agulo (Mirador de Abrante)
  • Vallehermoso (Roque Cano)
  • Los Roques
  • San Sebastian de la Gomera
  • Alojera
  • Gipfeltour (Entlang der GM-2, GM-1 & CV-14)
  • Playa de las Arenas (Schweinebucht)
  • La Fortaleza (Tafelberg)
  • Alto de Garajonay
  • [ Gesamt: 1647 Bilder online ]










      Impressum
    Disclaimer
    Datenschutz
    Nutzungsbedingungen
    Kontakt
    © 2016 kanarenfotos.eu
      Nach oben